CoeMBO – Warum besuchen?

Was mache ich nach der Schule? Wechsel zu einer weiterführenden Schule? Start einer Ausbildung? Beginn eines Studiums? Besser Vollzeit, dual oder gar berufsbegleitend studieren? Ein Freiwilligendienst könnte allerdings auch eine interessante und sinnvolle Alternative darstellen. Toll wäre aber vielleicht auch ein Auslandsjahr. Welche Anforderungen werden gestellt? Wer könnte mich unterstützen? Und was kostet das alles? Und überhaupt: was sind eigentlich meine Stärken und Interessen???

Berufswahl CoeMBO Coesfeld

Fragen über Fragen beschäftigen Jugendliche (und deren Eltern) gegen Ende der Schulzeit und auch noch danach. Die Übergangsphase von der Schule zum Beruf stellt für die meisten Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine Phase von großer Verunsicherung und daher großen Unterstützungsbedarfs dar. Fehlentscheidungen kosten allen Beteiligten meistens viel Zeit, Geld und Kraft. Die Coesfelder Messe zur Bildungs- und Berufsorientierung bietet eine große Chance durch direkte Kontakte all jene Informationen zu beschaffen, welche bei diesen wichtigen Entscheidungsprozessen helfen. Nutzen Sie diese besondere Chance!

Mit 143 Ausstellern aus den Anschlussperspektiven weiterführende Schulen, Hochschulen, Ausbildung, duales Studium, Freiwilligendienst und Gap-year darf die Messe auch in diesem Jahr wieder als größte derartige Veranstaltung im Münsterland bzw. nördlichen Westfalen eingestuft werden. Auch stellt sie in dieser Größe in weitem Umkreis die einzige Messe für (Aus-)Bildung, Studium und Weiterbildung in alleiniger kommunaler Trägerschaft dar, was das besondere Engagement der Bildungsstadt Coesfeld und ihrer Akteure zugunsten von Schülern und Berufsstartern, aber auch zugunsten des regionalen Wirtschaftsraumes belegt.

(Foto:© SP-PIC - Fotolia.com)