Erstinformation zur „CoeMBO 2022“
10. Coesfelder Messe zur Bildungs- und Berufsorientierung

Messetermin: Samstag, 12. November 2022

Messezeit: 10 - 16 Uhr

Messeorte: Schulzentrum der Stadt Coesfeld (Holtwicker Str. 4-8), Sporthalle 1 und benachbarte Bürgerhalle Coesfeld (Osterwicker Str. 1), 48653 Coesfeld

Messeveranstalter: Stadt Coesfeld

Messeunterstützer: u.a. alle weiterführenden Schulen in der Stadt Coesfeld, Agentur für Arbeit Coesfeld, Kreishandwerkerschaft Coesfeld, Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen

Messe-Zielgruppen: die Messe richtet sich an alle Interessierten aus Coesfeld und benachbarten Orten – insbesondere an

  • Schüler/-innen der 8. bis 13. Klassen aller Schulformen
  • Eltern der vorgenannten Schüler/-innen
  • Auszubildende, Studieninteressierte, Berufseinsteiger
  • Weiterbildungs- und Umorientierungsinteressierte
  • Erwartete Besucherzahl: ca. 4.000

Messeaussteller: ca. 140 Aussteller aus vielen Bildungs- und Berufsbereichen, u.a.

  • lokale Bildungsträger (Berufskollegs, Gymnasien, Schule f. Gesundheitsberufe)
  • Volkshochschule, FernUniversität
  • alle Innungen der Kreishandwerkerschaft Coesfeld
  • örtliche, regionale und überregionale Unternehmen
  • Institutionen und Verbände (z. B. Arbeitsagentur, Polizei, IHK, KH, HWK)
  • Hochschulen (Universitäten, Fachhochschulen, in staatlicher oder privater Trägerschaft, aus Deutschland und den Niederlanden)
  • Fachschulen, Sozialeinrichtungen, „Gap-year“-Anbieter

Messeinhalte: Informationen, Gespräche, Vorführungen; u.a.

  • schulische Bildungsangebote nach Abschluss der Mittelstufe
  • lokale, regionale und überregionale Ausbildungsmöglichkeiten
  • duale, grundständige und aufbauende Studienmöglichkeiten in D und NL
  • Freiwilligendienste, „Brückenzeit“- und Weiterbildungsangebote
  • Angebote zum Thema Bewerbungen
  • Vorträge

Messeeintritt: der Messebesuch ist kostenlos

Medienpartner: Allgemeine Zeitung Coesfeld

Weitere Informationen: www.coembo.de

Ansprechpersonen zur Messe

Stadt Coesfeld
Carina Borgmann
Tel. 02541 939-1021
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stadt Coesfeld
Manfred Deitmer
Tel. 02541 939-1024
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!